Willkommen auf der Website des ÖJR!

Klick dich durch unsere Seiten und entdecke die Bibel-Klicks, sammle Material für deine Jugendgruppe oder Schulklasse, finde im Online-Kalender die nächste ökumenische Veranstaltung und lerne die Vorstandsmitglieder ein bisschen persönlich kennen.

ÖJR Adventkalender 2017

ÖJR Adventkalender 2017

Seit 2005 erscheint auf der Homepage des ÖJR ein etwas anderer Adventkalender. Jeden Tag stellten die Mitglieder des Vorstands ein – nicht immer ganz heiliges – Zitat vor und erläuterten, was es ihnen für ihr Leben bedeutet.
Ein spanndendes ÖJR-Projekt, dass ein wenig Besinnlichkeit vor die Bildschirme bringen soll und euch die Zeit bis Weihnachten verkürzen will…

Zum Adventkalender

Der ÖJR sponsort euch

Der ÖJR sponsort euch

Der Ökumenische Jugendrat (ÖJR) fördert ökumenische Jugendveranstaltungen. Damit möchten wir Verantwortliche von der Gemeinde- bis zur Bundesebene ermutigen, in der Kinder- und Jugendarbeit ökumenisch zu denken und zu handeln und mehr Menschen für die Ökumene begeistern.
Zielgruppe: Kinder und/oder Jugendliche
kirchliche Trägerschaft bzw. Anbindung ...

Mehr zum ÖJR Sponsoring

Kinderweltgebetstag

Kinderweltgebetstag

Jedes Jahr Anfang März wird der ökumenische Weltgebetstag der Kinder gefeiert. Das ist meist ein Aktionsnachmittag für Mädchen und Buben aus unseren Gemeinden, die dabei Gelegenheit finden, sich mit der Lebens- und Glaubenssituation von Menschen in anderen Ländern auseinander zu setzen und in Gedanken mit ihnen gemeinsam zu beten und zu feiern.

Zum Kinderweltgebetstag

Aktuelle Artikel

14. Dezember

Solus Christus!? Selbst wenn es Himmel und Hölle nicht gäbe – Würdest du dann Jesus noch immer nachfolgen? Würdest du ihm wegen des Lebens, der Freude und der Erfüllung nachfolgen, die er dir jetzt gibt? (Tony Campolo) Joachim Hoffleit

0 comments

13. Dezember

„Die Jugend von heute liebt den Luxus, hat schlechte Manieren und verachtet die Autorität. Sie widersprechen ihren Eltern, legen die Beine übereinander und tyrannisieren ihre Lehrer.“ (Sokrates, 4.Jh. vor Chr!.) Als junge Erwachsene fallen wir oft auf – durch unseren Lebensstil, Sprache, unsere Meinungen. Das war schon in der Antike bei Sokrates so. Trotz all

0 comments

12. Dezember

„Eine Stimme ruft in der Wüste: Bereitet dem Herrn den Weg!/ Ebnet ihm die Straßen!“ Dieser Appel, der wie kein anderer programmatisch für die Adventszeit steht, begegnet uns bei Jesaja und in den drei synoptischen Evangelien. Für eine gute Ankunft braucht es einen sicheren, gut befahrbaren Weg – und vielleicht auch ein Navigationsgerät. Die Adventszeit

0 comments

Veranstaltungen