Willkommen auf der Website des ÖJR!

Klick dich durch unsere Seiten und entdecke die Bibel-Klicks, sammle Material für deine Jugendgruppe oder Schulklasse, finde im Online-Kalender die nächste ökumenische Veranstaltung und lerne die Vorstandsmitglieder ein bisschen persönlich kennen.

BurninChurch - 15.4. - Save the Date!

BurninChurch - 15.4. - Save the Date!

DER Ökumenischer Jugendgottesdienst
Die Sause steigt um 17h im Donauhof
Engerthstr. 141, 1020 Wien
Come together & let your hearts burn…

Der ÖJR sponsort euch

Der ÖJR sponsort euch

Der Ökumenische Jugendrat (ÖJR) fördert ökumenische Jugendveranstaltungen. Damit möchten wir Verantwortliche von der Gemeinde- bis zur Bundesebene ermutigen, in der Kinder- und Jugendarbeit ökumenisch zu denken und zu handeln und mehr Menschen für die Ökumene begeistern.
Zielgruppe: Kinder und/oder Jugendliche
kirchliche Trägerschaft bzw. Anbindung ...

Mehr zum ÖJR Sponsoring

Kinderweltgebetstag - 3.3.2018

Kinderweltgebetstag - 3.3.2018

Herzliche Einladung: Ab 16 Uhr, Pfarre Schönbrunn-Vorpark – Winckelmannstraße 34, 1150 Wien. Es wird wieder ein Aktionsnachmittag für Mädchen und Buben aus unseren Gemeinden, die dabei Gelegenheit finden, sich mit der Lebens- und Glaubenssituation von Menschen in anderen Ländern auseinander zu setzen und in Gedanken mit ihnen gemeinsam zu beten und zu feiern.

Zum Kinderweltgebetstag

Aktuelle Artikel

24. Dezember – Heiliger Abend

Dieses Jahr hat unser Adventkalender 25 Fenster. Die Kinder haben nachgezählt und waren ziemlich baff, weil eigentlich brauchen wir ja nur 24. Die große Freude, die steigt ja am Heiligabend. Und danach? Was kommt nach Weihnachten? Die Feiertage nehmen ihren Lauf, alle Bratenreste sind aufgegessen, die Keksdosen geleert und der Sekt für Silvester wird eingekühlt.

0 comments

23. Dezember

Gescheit gescheitert. Alles seit je. Nie was anderes. Immer versucht. Immer gescheitert. Einerlei. Wieder versuchen. Wieder scheitern. Besser scheitern. (Samuel Beckett) Joachim Hoffleit

0 comments

22. Dezember

Wir leben alle unter demselben Himmel, aber wir haben nicht alle denselben Horizont. (Konrad Hermann) Dein Gott ist auch mein Gott. Vielleicht feiern wir ihn anders. Vielleicht sprechen wir unterschiedlich mit ihm. Vielleicht heißt er anders bei dir. Vielleicht ist er auch großzügiger, gnädiger oder in manchen Situationen gar wütender? Wir leben alle unter dem

0 comments

Veranstaltungen