18. Dezember

Wenn einem die Treue Spaß macht, dann ist es Liebe.

(Julie Andrews)

Darin ist erschienen die Liebe Gottes unter uns, dass Gott seinen eingeborenen Sohn gesandt hat in die Welt, damit wir durch ihn leben sollen (1. Johannes 4, 9). Gott hat Freude daran, dir und mir treu zu sein, uns zu lieben – nicht obwohl er uns kennt, sondern weil er uns kennt und uns ganz nahe sein möchte.

Und Gott vertraut in dich und mich, er traut uns zu, dass wir die Menschen um uns lieben können. Wenn ich meinen Nächsten liebe, bin ich treu in der Achtung seiner Würde, im Verstehen seiner Nöte und im Versuch, auch trennende Verletzungen zu überwinden.

Walter Hessler

Merken

Merken